Logistikleistungen

Wir bieten Ihnen individuelle Logistikleistungen für Ihre Baustelle.

Baustellenbetreuung
Gerne stellen wir Ihnen einen Vorführmeister für die halbtägige Baustelleneinweisung zur Verfügung.

Motorwagen
Ist die Baustelle durch ein Schwerlastfahrzeug nicht befahrbar? Ihre Bestellung kommt trotzdem auf die Baustelle. Wir bieten Ihnen gerne den Einsatz von Motorwagen an. Umladungen von Anhängern auf den Motorwagen sind im Bedarfsfall ebenfalls möglich.

Kleinmengen
Unsere Frankopreise gelten grundsätzlich für voll ausgeladene Fahrzeuge. Auf Wunsch liefern wir Ihnen auch gerne Kleinmengen zur Baustelle.

Entladezeiten
In unseren Frachten kalkulieren wir eine maximale Verweildauer des Lastzuges an einer Entladestelle von ca. 1 Stunde.
Benötigen Sie mehr Zeit, stellt das kein Problem für uns dar. Gegen eine Servicepauschale pro angefangener halben Stunde steht Ihnen der Lastzug weiter zur Verfügung.

Bestelländerungen
Müssen Sie kurzfristig Ihre Bestellung ändern? Wir sind für Sie da. Auch Bestelländerungen nach 15.00 Uhr sowie Änderungen am Liefertag werden von uns bearbeitet und nach Möglichkeit realisiert.

Umpalettierung
Benötigen Sie nicht den gesamten Paletteninhalt für Ergänzungsprodukte wie z. B. U-Schalen, Ausgleichsteine oder Kimmsteine? Gerne reduzieren wir die Paletteninhalte nach Ihren Wünschen.

Ladungsaufteilung
Lieferungen an zwei Entladestellen sind in Ausnahmefällen und nach besonderer Vereinbarung gegen eine Servicepauschale möglich. Beachten Sie bitte, dass die Entladestellen nicht weiter als 15 km voneinander entfernt sein dürfen.
Ist zur Ausladung des Fahrzeuges neben der Baustellenanlieferung eine weitere Entladestelle Ihr Händlerlager, das nicht weiter als 15 km entfernt liegt, ist dieser Service für Sie kostenfrei.

Lieferscheine
Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne eine Kopie des unterschriebenen Lieferscheines zu.

Warenrückgabe und Entsorgung
Unbeschädigte und wiederverkaufsfähige Ware in vollen Verpackungseinheiten nehmen wir bis maximal einen Monat nach Auslieferung zurück. Die Ware ist hierbei frachtfrei an das Lieferwerk zurückzugeben.
Bitte bedenken Sie, jede Warenrückgabe mit uns im Vorfeld zu vereinbaren. Das zurückgenommene Material schreiben wir Ihnen mit 80% des Warenwertes gut. Die Rücknahme von unverpackten und auftragsbezogenen hergestellten Produkten ist nicht möglich.
Die Entsorgung von nicht wiederverkaufsfähigen Steinen, verschmutzten Verpackungen und/oder Fremdverpackungen können wir für Sie übernehmen. Für die Entsorgung werden die anfallenden Kosten in Rechnung gestellt.

Ytong und Silka Paletten: Pfand und Pfanderstattung
Zur Sicherung der Qualität liefern wir unsere Ware ausschließlich auf firmeneigenen Paletten aus.

  • Pfanderstattung erfolgt unter Abzug einer Abnutzungspauschalen bei:
  • frachtfreier Rückgabe wiederverwendbarer firmeneigener Paletten innerhalb von 3 Monaten ab Lieferdatum
  • Palettenabholung durch Vertragsspediteure als Beiladung oder gesonderte Abholung
    (Mindestmenge beträgt 75 Stück); die Abholung erfolgt bis zu 21 Werktage nach Beauftragung

Bei Abholung beachten: Die Paletten müssen in Reichweite des Lkw-Krans zusammengetragen und sauber zu Stapeln von je 15 Stück gestapelt sein.