Wirtschaftliches Wandsystem

Ytong Systemwandelemente (SWE)

Die Nachfrage nach neuem Wohnraum wächst. Die Anzahl der gestellten und genehmigten Bauanträge steigt seit 2009 stetig an. Die Bauwirtschaft steht vor der Herausforderung in kurzer Zeit neuen Wohnraum zu errichten ohne an der Qualität der Baustoffe zu sparen. Der hohe Bedarf fordert kreative und bis ins Detail durchdachte Baukonzepte. Diese Anforderungen erfüllen Ytong Systemwandelemente (SWE) für Außen- und tragende Innenwände.

Die großformatigen Elemente zeichnen sich durch enorme Wirtschaftlichkeit aus. Dies liegt insbesondere an der deutlich verkürzten Bauzeit. Diese beträgt für einen m2 mit Ytong Systemwandelementen gerade einmal 10 Minuten. Die Bauzeit verkürzt sich insgesamt um ca. ein Drittel im Vergleich zu herkömmlichen Bauweisen. Dadurch ergibt sich außerordentliches Einsparpotenzial bei den Arbeitsstunden, die neben dem Material einen Großteil der Kosten beim Hausbau ausmachen.

Ytong Systemwandelemente bieten beachtliches Einsparpotenzial ohne an Qualität  zu sparen. Die positiven Eigenschaften von Ytong wie zum Beispiel Wärmedämmung, Brandschutz, Schallschutz, Tragfähigkeit und Nachhaltigkeit bleiben auch im großen Format bestehen. Die wärmedämmenden Eigenschaften bieten weiteres Einsparpotenzial gegenüber alternativen Baustoffen: Sie ermöglichen eine einschalige Bauweise. Somit können Häuser aus Ytong Systemwandelementen schon mit Außenwandstärken von 30 cm und damit sehr platzsparend errichtet werden. Der Flächengewinn zahlt sich ebenfalls aus. In Ballungszentren mit hohen Quadratmeterpreisen können somit bessere Preise erzielt werden.

Mehr zu unserem Produkt Ytong Systemwandelement

Ausführliche Verarbeitungshinweise finden Sie in unserem Ytong Silka Baubuch

Zum Baubuch Seite 141

Wirtschaftliche Vorteile

  • Optimaler Einsatz bei Reihen-, Doppel- und Mehrfamilienhäusern mit bis zu 3 Geschossen zzgl. Dachgeschoss
  • Einschalige EnEV-gerechte Bauweise ab d = 30 cm
  • Zweischalige Außenwände in d = 24 cm mit Zusatzdämmung
  • Einfache Planung durch das 7,5-cm-Raster
  • Rationelle 45-Grad-Eckausbildung mit vorgefertigten Standardelementen
  • Aussparungen können einfach und schnell gemäß DIN EN 1996 gefräst oder geschlitzt werden
  • Bauphysikalische Werte entsprechen der bewährten Ytong Qualität