M1 Energieplus Massivhaus

Der Bau des Pilothauses ist der Grundstein für ein verbraucher- und zukunftsorientiertes Konzept, das den Weg zum Plusenergiehaus möglich macht. Die Europäische Union und mit ihr die Bundesregierung arbeiten darauf hin, dass ab 2020 nur noch Neubauten errichtet werden dürfen, die rechnerisch nahezu Nullenergiehäuser sind.

Download Objektbericht

Bautafel

Gebäudeart Einfamilienhaus
Standort Brieselang bei Berlin
Architekt Peter Schmidt, FORM NORD Architektur, Schwerin
Produkte Ytong Energy+, Lambda = 0,06 W/(mK) (d = 400 mm)
Besonderheiten Erstes Energieplushaus in Massivbauweise, moderne Baustoffe, ausgezeichnet mit dem Energy-Award 2013, Konzept basiert auf Wirtschaftlichkeit
zurück