Preisanpassung

Erweiterter Energiekostenzuschlag ab dem 1. Juni 2022

Die Baustoffindustrie ächzt weiterhin unter der Kostenexplosion am Gas- und Strommarkt. So haben auch unsere Mörtel- und Zubehörlieferanten bedingt durch die hohen Energiekosten kräftig an der Preisschraube gedreht, was zu einer erheblichen Kostensteigerung auf unserer Beschaffungsseite führt.

Vor diesem Hintergrund sehen wir uns gezwungen, die Berechnung des Energiekostenzuschlags auf die Produktgruppe Mörtel aller Marken sowie auf alle Multipor Zubehörartikel und Werkzeuge zu erweitern.

Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen und empfehlen, Ihre Kunden zeitnah über die leider notwendigen Preisanpassungen zu informieren.

trennstrich

Nachfolgend finden Sie unsere Ende April versandten Preisanpassungsschreiben zum Download. 

Xella Deutschland GmbH

Xella Baustoffwerke Rhein-Ruhr GmbH

Xella Aircrete Systems GmbH