Bau Akademie 2017

Bau Akademie 2017

Nach erfolgreichem Auftakt im letzten Jahr, wird es auch 2017 wieder unsere neue Veranstaltungsreihe Bau Akademie geben. Wir präsentieren Ihnen in 6 Städten deutschlandweit mit Referenten wie u.a. Dr. Martin Ludgen, Linda Haseidl und Dipl.-Ing. Silke Sous Experten vom Fach, die Sie mit tagesaktuellen Themen aus Ihrer täglichen Arbeit auf den neusten Stand bringen.

Freuen Sie sich zusammen mit uns auf einen kompakten, auf den Punkt gebrachten und spannenden Tag!

Bau Akademie 2017
Zeitrahmen 9:15 - 14:30 Uhr
Tagungspauschale Anmelderabatt bis 30. September 49,- € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Ab 1. Oktober 59,- € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer

Zielgruppe Architekten, Ingenieure, Fachplaner, Bauträger, Bauunternehmer, Handwerker, Baustofffachhandel
Veranstaltungstermine & Anmeldung:

24.10.17, Darmstadtium, Schloßgraben 1, 64283 Darmstadt
Zur Anmeldung

7.11.17, Olympiastadion Berlin, Olympischer Platz 3, 14053 Berlin
Zur Anmeldung

9.11.17, Altes Rathaus Hannover, Karmarschstraße 42, 30159 Hannover
Zur Anmeldung

13.11.17, Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg
Zur Anmeldung

15.11.17, Konsumzentrale Leipzig, Industriestraße 85-95, 04229 Leipzig
Zur Anmeldung

21.11.17, Xella Deutschland GmbH, Düsseldorfer Landstraße 395, 47259 Duisburg
Zur Anmeldung

Referenten

Linda Haseidl, Sales & Marketing Manager DACH BIMobjects

Dr. Martin Ludgen, Rechtsanwalt und Partner Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Dipl.-Ing. Silke Sous / Dipl.-Ing. Géraldine Liebert, AIBau – Aachener Institut für Bauschadensforschung und angewandte Bauphysik gGmbH

Themenschwerpunkte

„Erleichtert BIM die Planung? Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung im Bauwesen“

„Neues Bauvertragsrecht: Die zukünftige Gestaltung und Abwicklung von Bau- und Planerverträgen und Rechtliche Besonderheiten beim Planen und Bauen mit BIM“

„Abdichtung erdberührter Wände – Lösungen nach der neuen Abdichtungsnorm DIN 18533 und konstruktive Empfehlungen“

Agenda
9:15 Check In
10:00 Begrüßung
10:15

„Erleichtert BIM die Planung? Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung im Bauwesen“ – Linda Haseidl


  • Vorteile und Chancen von BIM
  • Positiver Einfluss auf Abläufe, Kollaboration der Beteiligten, Beratung
  • Lebenszyklus eines Gebäudes von der Planungs,- über die Bau- bis zur Abrissphase
11:15

„Neues Bauvertragsrecht: Die zukünftige Gestaltung und Abwicklung von Bau- und Planerverträgen“ und „Rechtliche Besonderheiten beim Planen und Bauen mit BIM“ – Dr. Martin Ludgen


  • Wichtige Neuregelungen für Bau-, Planer- und Bauträgerverträge ab 2018
  • Vertraglicher Regelungsbedarf
  • Umgang mit Urheberrechten
12:10 Mittags-Snack und Networking
13:00

„Abdichtung erdberührter Außenwände und Sockel – Lösungen nach der neuen Abdichtungsnorm DIN 18533 und konstruktive Empfehlungen“ Dipl.-Ing. Silke Sous (in Berlin, Hannover, Hamburg, Leipzig, Duisburg) Dipl.-Ing. Géraldine Liebert (in Darmstadt)


  • Übergänge von Abdichtungen auf wasserundurchlässige Stahlbetonbauteile
  • Hinweise zu Dränanlagen und zur Drännorm DIN 4095
  • Kellerlichtschächte: neue Regeln bei Druckwasser
14:00 Resümee und Abschluss der Veranstaltung