Table of Contents Table of Contents
Previous Page  100 / 468 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 100 / 468 Next Page
Page Background

100

Wandbaustoffe

Planung und Konstruktionsbeispiele Innenwände

Design- und Sichtmauerwerk mit Silka Kalksandstein

3.2

3.2.7

Sichtmauerwerk aus Silka

Verblendern – architektonische

Eleganz und Charakter

Silka Verblender aus Kalksandstein

gibt es in derart vielen Formen und

Ausführungen, dass sie jedem

Architekturstil eine ganz besondere

Note verleihen können. Ob glatt,

bruchrau oder bossiert, strahlend

weiß oder farbig, schmal oder breit,

mit heller oder dunkler Fuge: abso-

lute Kreativitätsfreiheit im Außen-

und Innenbereich ist angesagt.

Jeder Silka Verblendertyp erfüllt

höchste Qualitätsansprüche. Silka

Verblender sind frostwiderstands­

fähige Kalksandsteine, die den

technischen Anforderungen der

DIN EN 771-2 und DIN 20000-402

entsprechen. Laufende Prüfungen

bestätigen, dass selbst intensive

50-fache Frost-Tau-Wechsel (Frost-

widerstandsklasse F2) den Steinen

nichts anhaben können. Damit lässt

sich Verblendmauerwerk im Sys-

tem – auch mit passenden Ergän-

zungsprodukten – in jedem Design

gestalten. Das Verblendersortiment

umfasst zahlreiche Läufer- und

Kopfsteine, 135°-Außeneck- und

weitere Formsteine für jede mög-

liche Verblendung. Verbunden mit

Riemchen, Eckriemchen und

geeigneten Mörtelsorten (Silka

Vormauermörtel hell und dunkel)

steht ein komplettes Verblender-

programm zur Verfügung – für ein

einzigartiges harmonisches Sicht-

mauerwerk.

Schallschutz inklusive

Natürlich verfügen die Silka Ver-

blender – wie jeder Silka Kalksand-

stein – über optimale Schallschutz­

eigenschaften, die die Hausbewohner

erleben werden. Damit ist bei Außen-

wänden als geschlossene Fläche

ein Schalldämm-Maß von mehr als

60 dB möglich: für ruhige Nächte

und entspannte Tage.

Einfach in der Planung und

Anwendung

Silka Verblender werden nach den

Planungsregeln aus der DIN EN

1996-2/NA (EC6) als nichttragende

Außenschale geplant. Wenn hoch-

wärmedämmende Außenwände

Schalenabstände verlangen, die

über 150 mm zwischen der Trag-

schale aus Ytong Porenbeton oder

Silka Kalksandstein und der Ver-

blenderschale aus Silka Kalksand-

stein liegen, gelten zusätzliche

Regeln aus den Zulassungen der

Luftschichtanker. Weitere Hinweise

zur Verabeitung der Silka Verblen-

der finden Sie im Kap. 3.5.10.

Silka Riemchen schaffen Charakter

Nicht nur für die Sanierung, sondern

auch für den Neubau sind Silka

Riemchen das i-Tüpfelchen für jede

Wand. Alte Wände wirken wie neu –

andere gewinnen durch den Einsatz

eines strukturierten Verblender-