Table of Contents Table of Contents
Previous Page  124 / 468 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 124 / 468 Next Page
Page Background

124

Wandbaustoffe

Produkte und Verarbeitung Ytong Porenbeton

Ytong Planblock/Eck- und Laibungsstein, Ytong Jumbo Planblock und Ytong Schalungsstein

3.4

3.4.1

Praxistipp:

Die Anzahl der Verbinder ist lastabhängig, jedoch empfiehlt

sich bei Gebäuden mit bis zu zwei Geschossen alle 500 mm Wandhöhe

ein Mauerwerksanker. Beim Ytong Jumbo Planblock empfiehlt sich ein

Mauerverbinder pro Fuge.

Mauerwerksverbinder in der Lagerfuge verzahnen die einbindende Wand

[23]

.

Bei tragenden Wänden ist der Stumpfstoß der einbindenden Wand vollflächig

zu vermörteln.

Praxistipp:

Die Mauerwerksverbinder müssen fest sitzen, nur so
ist eine

kraftschlüssige Verbindung gewährleistet. Dies lässt sich durch Ziehen per

Hand (unbedingt Handschuhe tragen) überprüfen. Um Verletzungen zu

vermeiden, sollte man die Verbinder im Bauzustand nach unten biegen

[22]

.

Ytong Einschlaganker

[24]

eignen sich bestens, um Wände mit einer unter-

schiedlichen Schichthöhe anzuschließen.

Mit einem Hammer

[25]

lassen sie sich in der jeweiligen Höhe in das Ytong

Mauerwerk einschlagen und werden anschließend in die Lagerfuge

[26]

der anzuschließenden Wand eingelegt und vollflächig vermörtelt

[27]

.

Mauerverbinder einlegen

Herunterbiegen des Einschlagankers

Prinzip des Einschlagankers

Herunterbiegen des Mauerverbinders

Einlegen der Mauerwerksverbinder in die

anschließende Wand

Einschlaganker für unterschiedliche Schicht-

höhen

21

22

23

24

Einschlagen des Ankers

25

26

27