Table of Contents Table of Contents
Previous Page  132 / 468 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 132 / 468 Next Page
Page Background

132

Wandbaustoffe

Produkte und Verarbeitung Ytong Porenbeton

Ytong Planbauplatte

3.4

3.4.2

Zweite Schicht setzen

Ytong Planbauplatten sind immer im Verband mit einem Überbindemaß von

mindestens l

ol

0,4 · h

u

zu setzen. Die zweite Schicht sollte daher mit einem

halben Stein beginnen, der sich einfach mit einer Porenbetonsäge herstellen

lässt

[4]

.

Mit der Ytong Plankelle wird der Dünnbettmörtel auf die Stoß und Lager­

fuge aufgebracht

[5]

, sodass der nächste Stein mit Gummihammer und

Wasserwaage gesetzt und ausgerichtet werden kann. Gegen Unebenheiten

helfen Schleifbrett oder Hobel.

Praxistipp:

Sind größere Deckendurchbiegungen zu erwarten, kann

die Trennwand durch eine doppellagige Trennfuge aus Abdichtungs-

bahnen

[6]

entkoppelt werden.

Um die Ausführungssicherheit unbelasteter Trennwände zu erhöhen, kann

ein Gewebe als Lagerfugenbewehrung in jede zweite Schicht einzulegen.

Hierfür ist das Ytong Armierungsgewebe gut geeignet.