Table of Contents Table of Contents
Previous Page  172 / 468 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 172 / 468 Next Page
Page Background

172

Wandbaustoffe

Produkte und Verarbeitung Silka Kalksandstein

3.5

23

24

26

21

22

Ecklösung 30er-Wand mit 5 DF-Steinen

Ecklösung 30er-Wand mit 10 DF-Steinen

Ecklösung 36,5er-Wand mit 6 DF-Steinen

Ecklösung 36,5er-Wand mit 12 DF-Steinen

Ecklösung 30er-Wand mit 2 und 3 DF-Steinen Ecklösung 36,5er-Wand mit 2 und 3 DF-Steinen

– Läuferverband

Ecklösung 24er-Wand mit 2 und 3 DF-

Steinen – Kreuzverband

Um Überbindemaße

[9 – 14]

sicher

einzuhalten, ist den abgebildeten

Ecklösungen zu folgen

[15 – 24]

,

die für Verbandsmauerwerke an-

spruchsvoller zu erstellen sind, als

für Einsteinmauerwerke. Doch auch

hier gibt es Lösungen: Überbinde-

maße können sicher mit ¾-, ½-

oder ¼-Steinen eingehalten werden,

die sich leicht mit dem Maurerham-

mer schlagen oder mit der Säge zu-

rechtsägen lassen

[25 – 28]

.

Zweite Schicht setzen

Nur bei Silka XL muss die erste

Schicht aushärten. In allen anderen

Fällen kann die Arbeit unter

Berücksichtigung des Überbinde-

maßes unmittelbar weitergehen.

Praxistipp:

Zweischaliges Mau-

erwerk: Die als Z-Folie bekannte

Abdichtfolie muss nicht in die

Lagerfuge des tragenden Mauer-

werks eingebunden werden, son-

dern wird meist nachträglich mit

Hilfe eines Klebeverfahrens an

der Tragschale befestigt.

25

27

28

Ecklösung 36,5er-Wand mit 2 und 3 DF-

Steinen – Kreuzverband

Prinzipdarstellungen