Table of Contents Table of Contents
Previous Page  239 / 468 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 239 / 468 Next Page
Page Background

239

Wandbaustoffe

3

3.5

3.5.13

Produkte und Verarbeitung Silka Kalksandstein

Silka Stürze

3.5.13

Silka Stürze

Silka Stürze sind werksseitig vorgefertigte Einbauteile, die unterschiedlichste Öffnungen in jedem Silka Mauerwerk

überdecken können. Ob in Normalmörtel oder Dünnbettmörtel, mit kleinen oder großen Steinformaten, sichtbar

oder als Hintermauerwerk: Silka Stürze sind ein Systemprodukt, liefern identischen Putzgrund und bieten hohe

Tragfähigkeit sowie ein Höchstmaß an Sicherheit für Planung und Ausführung.

Es gibt drei unterschiedliche Sturzarten:

Silka Hintermauersturz zur Verarbeitung in Normal- und Dünnbettmörtel

Silka Sichtmauersturz zur Verarbeitung in Normalmörtel

Silka Systemsturz zur Verarbeitung in Dünnbettmörtel

Tabelle 1: Produktkenndaten Silka Hintermauersturz

Artikel

Sturzbreite

[mm]

Sturzhöhe

[mm]

Sturzlänge

1)

[mm]

Geregelt

durch

KS-Sturz 115-71 HM

KS-Sturz 115-113 HM

115

71

113

1.000–3.000

1.000–3.000

Z-17.1-978, DIN EN 771-2, DIN 20000-402

KS-Sturz 150 HM

150

113

1.000–3.000

KS-Sturz 175-71 HM

KS-Sturz 175-113 HM

175

71

113

1.000–3.000

1.000–3.000

KS-Sturz 200 HM

200

113

1.000–3.000

KS-Sturz 240 DF HM

240

113

1.000–3.000

Tabelle 2: Produktkenndaten Silka Sichtmauersturz

Artikel

Sturzbreite

[mm]

Sturzhöhe

[mm]

Sturzlänge

1)

[mm]

Geregelt

durch

KS-Sturz 115-71 SM

KS-Sturz 115-113 SM

115

71

113

1.000–3.000

1.000–3.000 Z-17.1-978, DIN EN 771-2, DIN 20000-402

KS-Sturz 175-113 SM

175

113

1.000–3.000

1)

Längenabstufungen 250 mm

1)

Längenabstufungen 250 mm