Table of Contents Table of Contents
Previous Page  24 / 468 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 24 / 468 Next Page
Page Background

24

Bauen und Wohnen 2020

[

Wohngesundheit und

Ökologie sind zentrale

Bestandteile nach-

haltiger Prozesse. Im

Bereich des Wohnens

und Bauens beginnt

Nachhaltigkeit mit dem

Rohstoffabbau und

endet beim Rückbau

und der Entsorgung.

Quelle: Xella Deutsch-

land GmbH, 2014

]

HAUSBAU

LEBEN

RÜCKBAU

ROHSTOFFABBAU PRODUKTION

TRANSPORT

ÖKOLOGIE

WOHNGESUNDHEIT

NACHHALTIGKEIT

ID 1214 – 33144 – 002

ID 1214 – 33144 – 003

Die Bundesregierung definiert Wohnen als ein „Grund­

bedürfnis des Menschen“. Gute Standards und hohe Qualität

im Wohnungsbau bestimmen maßgeblich die Lebens­

qualität und tragen zu einem guten sozialen Klima in un-

serer Gesellschaft bei. Die Nachfrage im Wohnungsbau

wächst in den deutschen Ballungsgebieten stetig. Berück-

sichtigt man zusätzlich den demographischen Wandel, sind

innovative Konzepte im seriellen Wohnungsbau gefragt.

Gute Perspektiven also für den modularen Wohnungsbau

mit Ytong Systemwandelementen und Silka XL Bauteilen.

Auch die Anforderungen hinsicht-

lich Wärmedämmung, Schall-

schutz, Brandschutz und Bauphysik

werden mit Ytong Porenbeton und

Silka Kalksandstein in vollem

Umfang erfüllt. Wie bei der her-

kömmlichen massiven Stein auf

Stein Bauweise entsprechen auch

diese Produkte den neuesten Nor-

men und Bestimmungen. Zudem

überzeugen die Ytong und Silka

Produkte auch beim Thema Nach-

haltigkeit. So werden nur gesund­

heitlich unbedenkliche und schad-

stoffgeprüfte Rohstoffe eingesetzt.

Hinzu kommt der sortenreine

Einsatz, wodurch das Gebäude am

Ende seines Lebenszyklus voll­

ständig recycelt werden kann.