Table of Contents Table of Contents
Previous Page  296 / 468 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 296 / 468 Next Page
Page Background

296

Dach- und Deckensysteme

Dach mit Dacheindeckung (Steildach)

Produkte und Verarbeitung Steildach

4.1

4.1.2

Bei der Montage sind die notwen­

digen Absturzsicherungen einzu-

halten: Nach den berufsgenossen-

schaftlichen Regelungen der UVV

VBG 37 „Bauarbeiten“ sind Schutz-

gerüste ab 2 m Absturzhöhe zwin-

gend erforderlich, sodass Fangein-

richtungen vor Baubeginn zu prüfen

und an die mögliche Absturzhöhe

anzupassen sind.

Öffnungen (z. B. für Treppen und

Kaminaussparungen) in Dach­

flächen sind während und nach

der Montage abzudecken, um die

Absturzgefahr auszuschließen.

Gleiches gilt für die Ränder von

Dachflächen. Hier sind je nach

Anforderung Schutzgerüste aufzu-

bauen und während der gesamten

Bauzeit vorzuhalten.