Table of Contents Table of Contents
Previous Page  312 / 468 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 312 / 468 Next Page
Page Background

312

Dach- und Deckensysteme

4.2

4.2.3

Flachdach

Folgearbeiten Dachuntersicht

nativ kann auf der nachgearbeiteten

Untersicht ein Dünn- oder Spritz-

putz aufgebracht werden

[11] [12]

.

Ist eine Grundierung notwendig, er-

folgt diese nach Herstellerangaben,

zudem wertet Dispersionsfarbe

oder Tapete die Optik der Unter-

sicht auf.

Abgehängte Deckensysteme

Besteht aufgrund der Raumnutzung

der Wunsch nach abgehängten

Decken oder leichten Unterdecken,

lassen sich solche Deckensysteme

schnell und einfach an Ytong Dach-

elementen anbringen. Zugelassene

Porenbetondübel eignen sich dafür

besonders gut, alternativ können

bei der Montage nicht rostende Ab-

hängehaken oder verzinkte Schlitz-

bandeisen in die Fugen der Ytong

Dachelemente eingebaut werden.

Diese ragen dann an der Element-

unterseite heraus und dienen spä-

ter der Befestigung des Deckensy-

stems.

Es ist darauf zu achten, dass im

Zwischenraum der abgehängten

Decke die gleichen raumklima-

tischen Verhältnisse wie im darunter­

liegenden Raum herrschen. Dies

gewährleisten Randabstände oder

ausreichend dimensionierte Zu- und

Abluftöffnungen in der abgehängten

Decke, die eine ausreichende Luft-

umwälzung ermöglichen.

Anschluss nicht tragender

Innenwände an Ytong Dach­

elemente

Nicht tragende Innenwände werden

im Anschluss an die Montagearbeiten

an dem Dach bzw. der Decke hochge-

Abkehren der Unterseite

Oberflächengestaltung mit sichtbarem Fugenbild

Verziehen der Fugenmasse

Füllen der Fugen

8

9

7

Abziehen und Glätten der Fugen

10

6

Aufziehen des Deckenputzes

Glätten des Deckenputzes

11

12