Table of Contents Table of Contents
Previous Page  317 / 468 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 317 / 468 Next Page
Page Background

317

Dach- und Deckensysteme

4

Tabelle 6: Mindestauflagertiefen

4.3

4.3.1

Deckensysteme

Planung und Konstruktionsbeispiele Deckenelemente

(siehe Kapitel 5.1 „Statik“) überneh-

men unsere technischen Büros und

stimmen die dazugehörigen Dicken

und Details ab.

Auflager

Die Auflagertiefen (Tabelle 6) sind von

der Tragkonstruktion abhängig und

werden nach DIN 4223 /DIN EN 12602

bestimmt. Wir berücksichtigen sie bei

der technischen Konzeption und

weisen sie in den Verlegeplänen aus.

Auskragende Deckenbereiche

Möglich ist auch die Herstellung

von Auskragungen – zum Beispiel

für Balkone – mit Ytong Decken­

elementen, wobei die Bemessung

eine zusätzliche untere und obere

Bewehrung berücksichtigt. Ab Vor-

derkante Mauerwerk ist eine maxi-

male Kragarmlänge bis 1,50 m

möglich. Beidseitige Auskragungen

mit einer freien Kragarmlänge von

l

k

2 · H (H = Plattenhöhe) bleiben

bei der Bemessung unberücksichtigt.

Deckengleiche Unterzüge

Für größere Räume ohne tragende

Zwischenwände und an freien

Deckenrändern – z.B. Treppenhaus –

lassen sich in Ytong Deckenele-

mente deckengleiche Unterzüge

aus Stahl integrieren. Die statisch

notwendigen Abmessungen werden

bei der Bemessung ermittelt. Ytong

Deckenelemente werden in dem

Auflagerbereich so profiliert, dass

eine gleichmäßige Untersicht der

Decke entsteht

[5]

.

5

Unterseitig sichtbarer Stahlträger, Ytong Deckenelemente passgenau ausgefräst

Auflagerkonstruktion Mindestauflagertiefe F30 Mindestauflagertiefe F90

Mauerwerk

a

0

max

{

70 mm

l

eff

/80

a

0

max

{

70 mm

l

eff

/80

Stahlbeton, Stahl

und Holz

a

0

max

{

50 mm

l

eff

/80

a

0

max

{

50 mm

l

eff

/80

U-Schalen (bewehrt/

unbewehrt) mit

Betonkern

a

0

max

{

50 mm

l

eff

/80

Auf dem tragenden Betonkern

a

0

max

{

50 mm

l

eff

/80

Auf dem tragenden Betonkern

Holz

a

0

max

{

50 mm

l

eff

/80

a

0

110 mm

l

eff

a

0

a

0

b

l

w

b

l

w

l

w

b

a

0

a

0

l

eff

 = 1 a

0

 + l

w

 + 1 a

0

3 3