Table of Contents Table of Contents
Previous Page  358 / 468 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 358 / 468 Next Page
Page Background

358

Bautechnologie

Statik

Bemessung von Mauerwerk in Erdbebengebieten

5.1

5.1.4

Tabelle 3: Geologische Einteilung in Baugrundklassen

Baugrundklasse

Beschreibung

Scherwellengeschwindigkeit

A

Unverwitterte Festgesteine

Größer 800 m/s

B

Hauptsächlich mäßig verwitterte Festgesteine oder grob- bis gemischt-

körnige Lockergesteine in fester Konsistenz

350 m/s bis 800 m/s

C

Hauptsächlich gemischt- bis feinkörnige Lockergesteine in mindestens

steifer Konsistenz

150 m/s bis 350 m/s

Tabelle 4: Resultierende Parameter aus der geologischen Beurteilung

Kombination aus

Untergrund­

parameter

Kontrollperioden der Antwortspektren

Baugrundklasse Untergrundklasse

Horizontal

Vertikal

S

T

B

T

C

T

D

T

B

T

C

T

D

A

R

1,00

0,05

0,20

2,00

0,05

0,20

2,00

B

R

1,25

0,05

0,25

2,00

0,05

0,20

2,00

C

R

1,50

0,05

0,30

2,00

0,05

0,20

2,00

B

T

1,00

0,10

0,30

2,00

0,10

0,20

2,00

C

T

1,25

0,10

0,40

2,00

0,10

0,20

2,00

C

S

0,75

0,10

0,50

2,00

0,10

0,20

2,00

Tabelle 1: Bemessungswerte der Bodenbeschleunigung nach DIN 4149, Tabelle 2

Erdbebenzone

Intensitätsintervalle

Bemessungswert der

Bodenbeschleunigung a

g

[m/s²]

0

6

I

<

6,5

1

6,5

I

<

7

0,4

2

7

I

<

7,5

0,6

3

7,5

I

0,8

Tabelle 2: Geologische Einteilung in Untergrundklassen

Untergrundklasse

Beschreibung

R

Feststeingebiete

T

Gebiete flacher Sedimentbecken und Übergangszonen

S

Gebiete tiefer Sedimentbecken