Table of Contents Table of Contents
Previous Page  368 / 468 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 368 / 468 Next Page
Page Background

368

Bautechnologie

5.1

5.1.5

Tabelle 6: Teilsicherheitsbeiwerte für die Einwirkungen

Bemessungssituation

Einwirkungen

Teilsicherheitsbeiwerte

Ungünstig wirkend

Günstig wirkend

Ständig und vorübergehend Ständige

g

G

= 1,35

g

G

= 1,00

Ständig und vorübergehend Veränderliche

g

Q

= 1,50

g

G

= 0

Außergewöhnlich

Ständige und veränderliche

g

A

= 1,00 

1)

g

A

= 1,00

Bauzustände

Ständige und veränderliche

g

G

= 1,15

g

G

= 1,00

1)

Nach DIN EN 1990

Die repräsentativen Werte der veränderlichen Einwirkungen ergeben sich nach den Kombinationsregeln (Tabelle 7) nach DIN EC 1.

Tabelle 7: Kombinationsbeiwerte der veränderlichen Einwirkungen

Einwirkung

Kategorie 

1)

y

0

y

1

y

2

Nutzlasten in Wohn-, Büro- und Aufenthaltsräumen

A, B

0,7

0,5

0,3

Nutzlasten in Versammlungs- und Verkaufsräumen

C, D

0,7

0,7

0,6

Nutzlasten in Lagerräumen

E

1,0

0,9

0,8

Verkehrslasten Fahrzeuge bis 30 kN

F

0,7

0,7

0,6

Nutzlasten für Dächer

H

0

0

0

Schneelasten (Orte bis NN + 1.000 m)

0,5

0,2

0

Windlasten

0,6

0,5

0

Temperatur (außer Brand)

0,6

0,5

0

Baugrundsetzungen

1,0

1,0

1,0

Sonstige Einwirkungen (z. B. Erddruck)

0,8

0,7

0,5

1)

Nutzlastenkategorie entsprechend DIN EN 1990

Wirksame Stützweite

Die Auflagertiefen sind von der Tragkonstruktion abhängig und werden nach DIN 4223 bestimmt (Tabelle 8). Bei der technischen

Konzeption berücksichtigen wir sie und weisen sie in den Verlegeplänen aus. Für die Auflagerpressung kann eine lineare Vertei-

lung der Pressungen angenommen werden.

Bei der Festlegung der Auflagerlängen an Endauflagern von Biegebauteilen ist zu beachten, dass große Auflagerlängen aufgrund

der Endtangentenverdrehung nicht zwangsläufig zu einer Verringerung der Auflagerpressungen führen. Die daraus folgenden

Abplatzungen und Rissbildungen im Auflagerbereich von Biegebauteilen werden häufig unterschätzt.

Statik

Bemessung von Ytong Dach- und Deckenelementen