Table of Contents Table of Contents
Previous Page  446 / 468 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 446 / 468 Next Page
Page Background

446

Bautechnologie

Nachhaltigkeit

5.7

Bautechnologie

Nachhaltigkeit konzentriert sich auf den Schutz von Mensch und Umwelt. Dabei berücksichtigt die Nachhaltigkeit ökologische,

ökonomische und soziale Dimensionen menschlichen Handelns und will so zeitgemäße Rahmenbedingungen für eine zukunfts-

verträgliche Entwicklung schaffen. Das heißt: Systeme müssen nicht nur in ihren wesentlichen Eigenschaften erhalten bleiben,

auch ihr Bestand muss sich auf natürliche Weise regenerieren können. Im Bereich des Bauens und Wohnens beginnt Nachhal-

tigkeit daher mit dem Rohstoffabbau und endet beim Rückbau und bei der Entsorgung.

Nachhaltig zu sein, bedeutet langfristiges und verantwortungsbewusstes Denken und Handeln. Dieser Grundsatz bildet die Grund-

lage unserer Unternehmenspolitik – schließlich überdauern die Gebäude aus unseren Baustoffen mehrere Generationen und haben

großen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden der in ihnen lebenden Menschen. Die Tradition und die Unternehmens-

kultur von Xella stehen für das Bewahren von Werten und gleichzeitig für das Streben nach ökologischem und sozialem Fortschritt.

Wir wollen in der Branche Trends setzen und innovative Impulse geben – für neue Technologien und verbesserte Standards.

Darum betreiben wir als einer der wenigen deutschen Baustoffhersteller echte Grundlagenforschung und arbeiten in unserem

Technologie- und Forschungszentrum an zahlreichen Projekten, die die nachhaltige Ausrichtung unseres Unternehmens unter-

streichen. Und weil alle Xella Produkte einen umfassenden Anspruch an Nachhaltigkeit erfüllen müssen, bringen wir nur Pro-

dukte auf den Markt, die in puncto Produktsicherheit, Gesundheitsschutz und Umweltverträglichkeit den strengen Kriterien der

Xella Technologie- und Forschungsgesellschaft entsprechen.

Doch Nachhaltigkeit bedeutet für uns mehr als der wirtschaftsgetriebene Wunsch, energieeffiziente und umweltverträgliche

Produkte auf den Markt zu bringen. Sie betrifft auch Produktion und Management, Personal, Compliance und Forschung sowie

Innovation und Umwelt. Dabei geht es nicht nur um Energieeinsparungen, sondern auch um Themen wie langlebige Produkte,

Recycling oder Aspekte der Zerti zierung, die der Xella Nachhaltigkeitsbericht ausführlich vorstellt.

Weitere Informationen zum Thema Nachhaltigkeit sowie die bisher erschienenen Nachhaltigkeitsberichte

finden Sie unter

www.nachhaltigkeit.xella.com