Table of Contents Table of Contents
Previous Page  48 / 468 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 48 / 468 Next Page
Page Background

48

Wandbaustoffe

Planung und Konstruktionsbeispiele

Außenwände

3.1

Wandbaustoffe

3.1.1 Monolithische Außenwände

Einschalige (monolithische) Außenwände, ohne Zusatzmaßnahmen

energieeffizient mit U-Werten für KfW-Effizienzhäuser und Passivhäuser

bis zu U = 0,14 W/(m²K)

Innovativer Wärmeschutz mit einem -Wert von bis zu 0,07 W/(mK)

Leichte Planung mit bekannten Baustoffgrößen und einfachen Planungsdetails

Schneller und kostengünstiger Baufortschritt mit handlichen Formaten

Wertsteigernd, da bereits heute zukünftige energetische Anforderungen mit

Ytong Porenbeton erfüllt werden

Die einschalige (monolithische)

Außenwandbauweise gehört zu den

traditionellsten Mauerwerksarten.

Diese Multifunktionswände vereinen

heute Statik, Schallschutz, Witte-

rungsschutz und Wärmedämmung

im modernen, energieeffizienten

Bau und übernehmen einen wich-

tigen Teil der wärmeübertragenden

Umfassungsfläche. Der Wärme-

schutz der monolithischen Außen-

wand bestimmt – allein schon wegen

des großen Flächenanteils – die

mögliche Energieeinsparung.

Einschalige Wände kombinieren

bautechnologische Anforderungen

so miteinander, dass sie auch bei

einfacher Planung die geltenden

Baubestimmungen einhalten.

Optimaler Wärmeschutz bei hohem

Tragverhalten: So lautet das Ziel der

Ytong Porenbeton-Forschung, damit

die energetischen Anforderungen

aller Haustypen des individuellen

Wohnens ohne Zusatzmaßnahmen

erfüllt werden können – auch in

mehrgeschossigen Gebäuden.