Table of Contents Table of Contents
Previous Page  80 / 468 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 80 / 468 Next Page
Page Background

80

Wandbaustoffe

Planung und Konstruktionsbeispiele

Innenwände

3.2

Wandbaustoffe

Der Oberbegriff „Innenwand“ be-

zeichnet das unterschiedliche Mau-

erwerk im Innenbereich. Von der

einfachen Flächenabtrennung bis

hin zu multifunktionalen Wänden

lassen sich Innenwände individuell

gestalten. Im Planungsprozess ist

es daher wichtig, frühzeitig die

Funktion des Baustoffs zu bestim-

men und entsprechend zu planen.

Silka Kalksandstein ist z.B. für In-

nenwände mit hohen Schallschutz-

anforderungen optimal. Ytong Poren-

beton ist überall dort ideal, wo

geringe Lasten in der Statik zu

berücksichtigen sind.

Die Planung von Innenwänden

sollte je nach Funktion und Objekt

Folgendes berücksichtigen:

Tragfähigkeit

Feuchteschutz

Standsicherheit

Wärmeschutz

Brandschutz

Schallschutz

Anschlussdetails

Silka Kalksandstein-Innenwände

nehmen durch ihr enormes Trag­

verhalten große Gebäudelasten auf

und entlasten so die Außenwände.

Wärmedämmendes Ytong Poren­

beton-Außenmauerwerk sorgt für

optimalen Wärmeschutz.

Modernisierungen und Umbauten

betreffen neben den Außenwänden

häufig auch die Innenwände. Für

eine leichte Erstellung eignet sich

Ytong Porenbeton besonders gut.

Sein geringes Gewicht vereinfacht

den Transport, neue Grundriss­

situationen sind schnell geschaffen

und vorhandene Öffnungen ebenso

schnell zugemauert.