Dekra zertifizierter Sachverständiger Bauschadenbewertung

Dekra zertifizierter Sachverständiger Bauschadenbewertung

Das Seminar „DEKRA zertifizierter Sachverständiger Bauschadenbewertung“, das die Xella Deutschland GmbH zusammen mit der Xella Technologie- und Forschungsgesellschaft mbH durchführt, bietet einen kompakten und zugleich umfassenden Einstieg in die Bauschadenbewertung. In nur fünf Tagen führen wir Sie zur notwendigen Sachkunde, um Bauschäden zu erkennen, zu bewerten und Gutachten zu erstellen.

Zeitrahmen:
5-tägig

Tagungspauschale:
1.895,00 € (zzgl. MwSt.) (inkl. Hotelübernachtung, zzgl. € 555,00 Prüfungsgebühr)

Zielgruppe:
Architekten, Ingenieure, Fachplaner

Veranstaltungstermin:
>>Veranstaltungen für 2018 sind beendet<<

Themenbereiche und Inhaltsschwerpunkte:

  • Sachverständigenrecht
    Rechtsumfeld und Begriffe
    Rechte und Pflichten des Sachverständigen
  • Feuchteschutz
    Grundlagen und Mechanismen zur Feuchte, Feuchtequellen
    am Bauwerk, Bauwerksabdichtung, Drainagen, Schimmel und Schädlinge
  • Wärmeschutz
    EnEV, Begriffserklärungen zu Wärmeschutz, Energiebedarfsberechnung,
    Tauwasser, Wärmebrücken und Schimmelpilzen
  • Schallschutz
    Grundlagen und Anforderungen an den Schallschutz,
    rechnerischer Nachweis und Messtechnik
  • Brandschutz
    Grundlagen des baulichen Brandschutzes, Brandverhalten von Baustoffen
  • Bauchemie
    Grundlagen Baustofflehre und Bauchemie
  • Schadensursachen und deren Folgen
    Beispiele für typische Schäden bauteilbezogen
  • Methodik: Vom Ortstermin zum Gutachten
    Durchführung einer Schadensbesichtigung an einem
    konkreten Gebäude, Messtechnik und Prüfmethodik,
    Erstellung eines Gutachtens
  • Praxis
    Kleinversuche und Prüfungen in den Testhallen

Zur Anmeldung

Einladungsflyer downloaden