Mehrgeschossbau

Mehrgeschossbau ohne Kompromisse bei Schallschutz und Energieeinsparung

Mehrgeschossbau, Geschosswohnungsbau

Wohnen und Arbeiten in der Gemeinschaft mit hoher Qualität steht bei modernem Mehrgeschossbau im Vordergrund. Ob als reiner mehrgeschossiger Wohnbau geplant oder bei einer Kombination aus Wohnungen und Gewerbeflächen im Geschosswohnungsbau ist hier alles möglich. Die optimale Ausnutzung der wertvollen Grundstücksflächen durch den Bau mehrerer Stockwerke ist nur möglich, wenn die richtigen Baustoffe eingesetzt werden. Baustoffe, die bei geringen Abmessungen hohe Lasten aufnehmen können und dabei hohe Dämmleistung erbringen. Die Voraussetzungen erfüllen Silka und Ytong – auch in Verbindung mit dem Multipor Dämmsystem - in idealer Weise. Und im Falle von Silka Kalksandstein auch mit augezeichnetem Schallschutz inklusive.

Wirtschaftlichkeit im Mehrgeschossbau

Aufgrund der hohen Druckfestigkeit von Silka Kalksandsteinen sind auch schmalere Steine enorm tragfähig. Das wirkt sich auf die Größe der Wohneinheiten und somit insbesondere in Ballungszentren mit hohen Quadratmeterpreisen spürbar auf die Preise aus. Durch den Wohnflächengewinn wird die Wirtschaftlichkeit von Bauobjekten gesteigert.

Silka Kalksandsteine gibt es in unterschiedlichen Formaten mit Abmessungen bis zu 998 x 365 x 498 cm (Silka XL). Mit größeren Steinen können Wände in kurzer Zeit errichtet werden. Durch die geringere Bauzeit und damit verbundenen, niedrigeren Lohnkosten erhöhen die großformatigen Silka XL Kalksandsteine die Wirtschaftlichkeit von Bauprojekten.

Mehr zu unserem Silka XL Basic

Mehr zu unserem Silka XL Plus

Ytong Systemwandelemente: wirtschaftliches Wandsystem

Für Mehrfamilienhäuser mit Ytong bieten sich großformatige Porenbetonsteine an. Die Bauweise mit die Ytong Systemwandelementen (SWE)hat sich in der Praxis schon tausendfach bewährt und bietet enorme Einsparungsmöglichkeiten. Allein durch das geschosshohe Format und die schnelle Verarbeitung verkürzen die Ytong Systemwandelemente die Bauzeit und erhöhen somit die Wirtschaftlichkeit immens.

Mehr zum Ytongs Systemwandelement

Der ideale Mehrgeschossbau

  • Außenwände je nach statischen Anforderungen als Funktionswände aus Silka und einem Wärmedämmverbundsystem, idealer weise aus Multipor. Oder alternativ monolithisch aus Ytong
  • Alle Innenwände sowie Wohnungstrennwände aus Silka.
  • Nichttragende Innenwände im Keller zur Parzellierung aus Ytong, auch als wärmedämmende Trennwände zu Tiefgaragen.
  • Ytong Massivdach mit Zusatzdämmung aus Multipor.
  • Kellerdecken und Tiefgaragendecken aus Stahlbeton mit unterseitiger Dämmung aus Multipor.

Technische Informationen