News

eco-INSTITUT bestätigt: Ytong und Silka sind frei von Schadstoffen

eco-INSTITUT Zertifikat 2017

Das unabhängige eco-INSTITUT hat Ytong Porenbeton und Silka Kalksandstein getestet und erneut mit dem eco-INSTITUT-Label ausgezeichnet. Das Ytong Zertifikat und das Silka Zertifikat wurden am Messestand von Dr. Frank Kübart und Daniel Tigges, beide Geschäftsführer eco-INSTITUT, und Marc Dobaj, Projektleiter eco INSTITUT, an Torsten Schinkel, Leiter Produktmanagement Xella Deutschland, und Patrik Polakovič, CEO Xella Deutschland, übergeben.

Das eco-INSTITUT-Label bestätigt: Die mineralischen und ökologischen Baustoffe Ytong und Silka sind schadstofffrei und weisen keine gesundheitsschädlichen Emissionen auf.