28. Oktober 2016

Xella Deutschland schult Mitarbeiter für das digitale Planen: BIM Mitarbeiterschulung

Xella Deutschland schult sämtliche Bauberater und Key Account Manager zu dem digitalen Planen nach BIM. Damit können Bauherren, Architekten und Planer bei Fragen und Unsicherheiten im Umgang mit BIM auf das kompetente Fachwissen von Xella Mitarbeitern zurückgreifen.
„Die Digitalisierung schreitet im Bauwesen voran. Daher möchten wir, dass das digitale Planen selbstverständlich wird. Ab sofort stehen wir mit unserem Wissen zur Seite, um Barrieren im Umgang mit BIM abzubauen und unsere Erfahrung der gesamten Branche zur Verfügung zu stellen“, begründet Torsten Schinkel, Leiter Produktmanager Xella Deutschland, den entscheidenden Schritt zur Schulung der Mitarbeiter.
 
Vorangetrieben von der Europäischen Union forcieren vor allem öffentliche und internationale Auftraggeber in verschiedenen Ländern das Planen nach BIM. Damit auch das Bauen in Deutschland zukunftssicher wird, müssen mehr Projekte entsprechend durchgeführt werden. „BIM ist ein Gewinn an Transparenz und Nachvollziehbarkeit für alle Beteiligten eines Bauprojektes“, so Schinkel. Aus diesem Grund stellt Xella Deutschland eine große Auswahl an Ytong und Multipor BIM-Objekten online zur Verfügung.