13. Januar 2017

Ytong Bausatzhaus ist auf der BAU 2017 in München: 20 Wochen 20 Prozent auf ein Haus

Ytong Bausatzhaus ist einer der wenigen Hausanbieter, die auf der BAU 2017 in München vertreten sind. Der Messeauftritt von Ytong Bausatzhaus am Xella Messestand (Halle A2, Stand 103) steht dabei ganz im Zeichen eines großen Jubiläums: Vor 20 Jahren wurde das Unternehmen gegründet. Grund genug für den Systemanbieter, dies mit einer besonderen Jubiläumsaktion zu feiern und dabei das beliebteste Typenhaus in den Mittelpunkt zu stellen.

20 Wochen lang wird das Innovationshaus 140 mit 20 Prozent Preisnachlass auf den kompletten Bausatz inklusive Massivdach angeboten. Bauherren profitieren im Aktionszeitraum von einem Preisvorteil von knapp 20.000 Euro. Sebastian Klug, Geschäftsführer bei Ytong Bausatzhaus zum Jubiläumsangebot: „Wir feiern 20 Jahre Qualität und Zuverlässigkeit. Gemeinsam mit unseren langjährigen Lieferanten für Mauerwerk, Fenster, Dach und Schornstein sowie Lüftungssysteme haben wir ein tolles Jubiläumspaket geschnürt – mit einem höchst attraktiven Preis für unser meistverkauftes Typenhaus.“

Der beliebte Innovationsbausatz 140 ist ein Einfamilienhaus, das auf einem höchst wirkungsvollen Bau- und Energiekonzept basiert. Rücksprünge in der Fassade machen das Haus architektonisch interessant und bilden zusätzlich einen guten Wetterschutz über dem Eingang und einem Teil der Terrasse. Große, bodentiefe Fenster lassen viel Licht ins Innere und sorgen für eine helle und freundliche Atmosphäre. Der großzügige und offene Grundriss des modernen Traumhauses bietet viel Raum zur freien Entfaltung für große Familien.

Neben einem großen Platzangebot zeichnet sich der Innovationsbausatz 140 vor allem durch eine vorausschauende Konzeption aus. Basis ist eine hochwärmedämmende Gebäudehülle aus rein mineralischen Baustoffen, die unter umweltgerechten und ressourcenschonenden Aspekten produziert werden. Mit massivem Ytong Porenbeton in Lambda 0,09 Qualität für alle Außen- und Innenwände kommt dabei ein Material zum Einsatz, das auf Grund seiner feinporigen Struktur einen optimalen Wärmedämmwert für Massivbaustoffe bietet. Die Kombination mit einem Massivdach aus Porenbeton sorgt für guten Schall- und Brandschutz sowie für hohe Winddichtigkeit und ein angenehmes Raumklima. In Verbindung mit moderner Heiztechnik sind so gleichzeitig die besten Voraussetzungen für einen geringen Energieverbrauch gegeben.

Die Einzelkomponenten des Ytong Bausystems sind aufeinander abgestimmt und so einfach und gut durchdacht, dass die Verarbeitung bereits nach kurzer Zeit beherrscht wird. Ein besonderes Highlight des Bausystems ist das Ytong Massivdach: Es sorgt dafür, dass im Obergeschoss das gleiche Raumklima herrscht wie im Erdgeschoss – sommerlicher Hitzeschutz, Schallschutz und Brandschutz inklusive.

Die Banken in Deutschland haben die Bedingungen für die Kreditvergabe an private Haushalte gestrafft. Vor allem bei der Vergabe von Baufinanzierungen müssen private Haushalte strengere Auflagen erfüllen, um einen Kredit zu erhalten. Gerade junge Familien und ältere Verbraucher trifft die neue Richtlinie besonders hart. Die Sonderaktion „20 Wochen 20 Prozent“ kann dazu beitragen, dass der Wunsch von den eigenen vier Wänden nicht in weite Ferne rückt und Bauen für jedermann bezahlbar bleibt. Angeboten wird das Innovationshaus 140 im Aktionszeitraum vom 20. Januar bis zum 8. Juni 2017 zum Preis ab 88.320 Euro inkl. MwSt (bei allen teilnehmenden Partnern).

Unter dem Motto „Gemeinsam gut gebaut“ stehen in Deutschland und Österreich knapp 60 regional verwurzelte Ytong Bausatzhaus Partner bereit, um mit privaten Bauherren deren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Wer mag, kann mit anpacken und durch Eigenleistung bis zu 60.000 Euro beim Hausbau sparen. Nicht nur die Architektur, sondern auch die Projektstruktur wird dabei maßgeschneidert auf die Wünsche und Fähigkeiten der Bauherren.

Weitere Informationen unter www.ytong-bausatzhaus.com