Nachweis von Wärmebrücken nach neuem Beiblatt 2 zur DIN 4108

Spezial-Seminar Berechnung von Wärmebrücken

Bei unserem Spezialseminar „Berechnung von Wärmebrücken“ erhalten Sie vertiefte Informationen zur Berechnung von erdberührten Bauteilen, zu Sonderfällen der Schnittführung am Beispiel von geometrischen Modellen mit Symmetrieebenen, sowie Gleichwertigkeits-nachweise nach dem neuen Beiblatt 2 der DIN 4108. Ferner werden Nachweise nach KfW unter Verwendung der Formblätter A-D erläutert. Zu den Themengebieten werden Lösungswege aufgezeigt und praktische Berechnungen durchgeführt.

Einladungsflyer downloaden (siehe Seite 6 vom Flyer)

Seminarthema:
Berechnung von Wärmebrücken

Zielgruppe:
Architekten, Ingenieure, Fachplaner

Veranstaltungsort und -termin:     
                                                   
09.04.2019

Xella Technologie- und Forschungsgesellschaft mbH, Hohes Steinfeld 1, 14797 Kloster Lehnin

17.05.2019
Event-Factory, Wrangelstr. 12, 24539 Neumünster

04.07.2019
Berlin

18.09.2019
Frankfurt/Main

Zeitrahmen:
10.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Tagungspauschale:
219,00 € (netto) inkl. umfassender Seminarunterlagen (Beiblatt 2)
 

Referent:

  • Dipl.-Ing. Torsten Schoch, Geschäftsführer Xella Technologie- und Forschungsgesellschaft mbH

Themenschwerpunkte:

  • Schnittführung an Wärmebrücken nach DIN EN ISO 10211
  • Grundzüge des neuen Beiblatt 2 der DIN 4108
  • Gleichwertigkeitsnachweise nach dem neuen Beiblatt 2. Details mit höherem Wärmeschutz
  • Nachweise nach KFW unter Verwendung der Formblätter A - D
  • Besonderheiten beim Nachweis erdberührter Bauteile

Zur Anmeldung