Silka Ratio-Blockstein

Wegfall Silka Ratio-Blocksteine zum 31. Dezember 2017

Die Produktion des Silka Ratio-Blocksteins wurde zum 31.12.2017 eingestellt. Grund dafür ist die Anpassung des Silka Produktsortiments an die aktuellen Marktgegebenheiten. Ab dem 1.1.2018 können wir somit die Produktion des Silka Ratio-Planstein erhöhen.  

Der Silka Ratio-Planstein ist die konsequente Weiterentwicklung des Ratio-Blocksteins. Aufgrund der hohen Maßgenauigkeit der Plansteine erfolgt die Verarbeitung mit Silka Dünnbettmörtel. Der Mörtelbedarf reduziert sich im Vergleich zum Normalmörtel deutlich bei geringerem Feuchteeintrag in das Bauwerk. Durch die Ausstattung mit einem Nut- und Federsystem lassen sich die Steine schnell und einfach verarbeiten. Ganz nebenbei weißt Mauerwerk aus Plansteinen eine höhere Tragfähigkeit aus. Vorteile, die bundesweit von unzähligen Bauausführenden außerordentlich geschätzt werden.

Objekte in der Ausführung werden wir auch über den Jahreswechsel hinaus bis zur Fertigstellung beliefern, jedoch nur bis Ende des 1. Quartals 2018.

Damit für Sie als Architekt oder Bauunternehmer die Umstellung reibungslos verläuft, bieten wir Ihnen unsere volle Unterstützung an. Bei Bedarf schulen wir Sie und Ihr Team im Umgang mit den etwas größeren Formaten der Plansteine. Ab Herbst versorgen wir Sie zudem mit einem umfangreichen Servicepaket, so dass Sie von den Vorteilen der Plansteine vollumfänglich profitieren können.

Wenn Sie hierzu Fragen haben oder weitere Information benötigen, dann rufen Sie bitte Ihren zuständigen Silka Gebietsleiter an. Wir sind Ihnen gern behilflich.

Weiter zum Silka Ratio-Planstein