Unsere Webinare - Wissen aus erster Hand rund um's Bauen

Ytong Silka Webinare

Sie haben keine Zeit oder Gelegenheit, unsere Veranstaltungen vor Ort zu besuchen? Macht nichts! Wir kommen einfach zu Ihnen, direkt auf Ihren Rechner. Durch unsere Ytong Silka Webinare bieten wir Ihnen kompakt und schnell ein Wissens-Forum zu aktuellen Informationen und Trends.

Profitieren Sie von unserem Branchen Know-How und nutzen Sie die Chance zum Austausch.

Vergangene Webinare können Sie hier nachlesen & nachhören: weiter

Unsere Webinar-Termine im Überblick:

27. August 2019 | 10:00 - 10:45 Uhr
BIM praxisnah für Anfänger | Wie kann BIM bei der Planung heutzutage helfen und wo stößt es an seine Grenzen?

Im Zentrum von BIM steht der integrale modellbasierte Planungsansatz für Bauprojekte. Dieser wird vom Bund gemäß Stufenplan Digitales Planen und Bauen sowie dem Koalitionsvertrag in NRW ab 2020 für die Planung von öffentlichen Projekten gefordert. Daher sollten sich Planer mit dem digitalen Planen von Gebäuden beschäftigen. Weiterhin werden Bauprojekte immer komplexer sowie baubegleitend geplant, so dass die traditionelle Arbeitsweise an ihre Grenzen stößt. Ziel des Webinars ist es deshalb, einen Einstieg in die BIM-Planungsmethodik mit ihren Vor- und Nachteilen aus Sicht des Planers zu vermitteln. Dies wird an Anwendungsfällen aus der Praxis erläutert.

Referent:
Prof. Dr.-Ing. Michael Eisfeld MSc ist Professor für Tragwerkslehre und BIM an der FH Bielefeld und Gesellschafter bei der Eisfeld Ingenieure AG. Er ist spezialisiert auf das Thema BIM und Tragwerksplanung und hat schon viele Projekte mit der BIM-Methodik bearbeitet. Er berät Verwaltungen sowie Unternehmen bei der BIM-Implementierung und ist bei buildingsmart e. V. Leiter der FG Tragwerksplanung zur IFC-Standardisierung von BIM-Projekten.


__________________________________________

26. September 2019 | 10:00 - 10:45 Uhr
Bauphysik auf der Baustelle | Von der Kellersohle bis zur Firstenlüftung

Im der täglichen Baupraxis sind immer wieder Entscheidungen zu treffen, die schnell auch die Bauphysik betreffen oder sie massiv beeinflussen. Mal wird die falsche Wärmeleitfähigkeit geliefert, mal will der Statiker eine Betonscheibe, mal redet einer nur von WU-Beton will aber in Wirklichkeit eine weiße Wanne. Da wird ein Fenster in der Laibung verschoben, dort kommt ein riesiger Sicherungskasten in die Flurtrennwand, an andere Stelle fehlt der Brandriegel.


Kurz gesagt ist die Gefahr immer groß, dass Entscheidungen unter statischen oder Kostenaspekten getroffen werden, oder nur weil genau an der Stelle keine Werkplanung vorhanden ist. Der Bauzeitenplan drängt und schnelle Lösungen werden gefordert. Dabei alle Aspekte zu beachten ist nicht leicht und die Bauphysik ist leider immer noch kein wirklicher Schwerpunkt in Studium oder Ausbildung. Schnell werden dann Wärme-, Schall- oder Brandschutz teils auch massiv beeinflusst und das kann auch ins Auge gehen und teuer werden.


Im Webinar geht es darum, in der Kürze der Zeit anhand der wirklichen Bauabläufe einige Fallstricke aufzuzeigen und insgesamt das Gefühl für die Bauphysik zu stärken.

Referent:
Dipl.-Ing. Friedrich Fath ist staatlich anerkannter Sachverständiger für Wärme und Schall NRW und Inhaber der Ingenieurberatung Fath in Kreuztal bei Siegen. Er ist spezialisiert auf die Berechnungen, Nachweise und Gutachten rund um die Bauphysik. Zu seinen weiteren Aufgabenfeldern gehören die

  • Berechnung von Wärmebrücken nach DIN EN ISO 10211 mit ThermCad
  • Energetische Gebäudeoptimierung, Kosten-Nutzen-Analysen
  • Energieausweise und Förderberatung (Neubau und Bestand)
  • Prüfung der Wind- und Luftdichtheit (Blower Door Test) 
  • Gebäude-Thermografie
  • Vortragstätigkeit und "Inhouse"-Seminare in den o.g. Bereichen



__________________________________________

Vergangene Webinare zum Nachlesen & Nachhören:

Frei verfügbarer Zugang zu unserem Webinar in Gesamtlänge - jetzt downloaden!