Webinare

Ytong Silka Webinare

Wenn Sie keine Zeit oder Gelegenheit haben, unsere Veranstaltungen vor Ort zu besuchen - dann kommen wir einfach zu Ihnen, direkt auf Ihren Rechner. Durch unsere Ytong Silka Webinare bieten wir Ihnen kompakt und schnell ein Wissens-Forum zu aktuellen Informationen und Trends.

Profitieren Sie von unserem Branchen Know-How und nutzen Sie die Chance zum Austausch.

Vergangene Webinare können Sie hier nachlesen & nachhören: weiter

Unsere Webinar-Termine im Überblick:

15. Mai 2019 | 10:00 - 10:45 Uhr
Fachkräftemangel in der Baubranche | Neue Strategien der Personalbeschaffung


Sie haben genügend Aufträge, Ihnen fehlen aber heute schon die entsprechenden Fachkräfte. Auf dem Arbeitsmarkt befinden Sie sich – gerade in Zeiten von Fachkräftemangel – im ständigen Wettbewerb mit anderen Arbeitgebern. Die Zahl der verfügbaren und qualifizierten Arbeitskräfte sinkt immer mehr. Für den Bestand und die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens braucht es die richtigen Mitarbeiter. In diesem Webinar lernen Sie, mit welcher Strategie Sie diese auch in Zukunft gewinnen können.

Inhalte des Webinars:
- Fachkräftemangel / Demographie – Was bedeutet das für mich als Unternehmen?
- Neue Strategien der Personalgewinnung in schwierigen Arbeitsmärkten: Wie gehen andere Betriebe damit um? Warum ist es so schwierig geeignete Bewerber zu finden?
- Was Mitarbeitern wichtig ist: Mitarbeiterbindung durch Arbeitgeberattraktivität
- Generation Y – Was motiviert den zukünftigen Bewerber und wie gewinne ich den Idealkandidaten für mein Unternehmen?
- Best Practice, Erfahrungsaustausch und Praxistransfer in den betrieblichen Alltag

Referent:
Jörn Leverenz ist Diplom-Kaufmann und Inhaber der Personalberatung Leverenz & Company. Er berät Unternehmen in Fragen des betrieblichen Personalmanagements. Als professioneller Anbieter für das gesamte Spektrum der Personalberatung bietet er geeignete Optionen der Mitarbeiter-Suche für Unternehmen. Zudem ist Herr Leverenz Referent an verschiedenen Bildungseinrichtungen, wie u.a. Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern.


__________________________________________
 

04. Juni 2019 | 10:00 - 10:45 Uhr
BIM praxisnah für Anfänger | Wie kann BIM bei der Planung heutzutage helfen und wo stößt es an seine Grenzen?

Im Zentrum von BIM steht der integrale modellbasierte Planungsansatz für Bauprojekte. Dieser wird vom Bund gemäß Stufenplan Digitales Planen und Bauen sowie dem Koalitionsvertrag in NRW ab 2020 für die Planung von öffentlichen Projekten gefordert. Daher sollten sich Planer mit dem digitalen Planen von Gebäuden beschäftigen. Weiterhin werden Bauprojekte immer komplexer sowie baubegleitend geplant, so dass die traditionelle Arbeitsweise an ihre Grenzen stößt. Ziel des Webinars ist es deshalb, einen Einstieg in die BIM-Planungsmethodik mit ihren Vor- und Nachteilen aus Sicht des Planers zu vermitteln. Dies wird an Anwendungsfällen aus der Praxis erläutert.

Referent:
Prof. Dr.-Ing. Michael Eisfeld MSc ist Professor für Tragwerkslehre und BIM an der FH Bielefeld und Gesellschafter bei der Eisfeld Ingenieure AG. Er ist spezialisiert auf das Thema BIM und Tragwerksplanung und hat schon viele Projekte mit der BIM-Methodik bearbeitet. Er berät Verwaltungen sowie Unternehmen bei der BIM-Implementierung und ist bei buildingsmart e. V. Leiter der FG Tragwerksplanung zur IFC-Standardisierung von BIM-Projekten.


__________________________________________

27. August 2019 | 10:00 - 10:45 Uhr
BIM praxisnah für Anfänger | Wie kann BIM bei der Planung heutzutage helfen und wo stößt es an seine Grenzen?

Im Zentrum von BIM steht der integrale modellbasierte Planungsansatz für Bauprojekte. Dieser wird vom Bund gemäß Stufenplan Digitales Planen und Bauen sowie dem Koalitionsvertrag in NRW ab 2020 für die Planung von öffentlichen Projekten gefordert. Daher sollten sich Planer mit dem digitalen Planen von Gebäuden beschäftigen. Weiterhin werden Bauprojekte immer komplexer sowie baubegleitend geplant, so dass die traditionelle Arbeitsweise an ihre Grenzen stößt. Ziel des Webinars ist es deshalb, einen Einstieg in die BIM-Planungsmethodik mit ihren Vor- und Nachteilen aus Sicht des Planers zu vermitteln. Dies wird an Anwendungsfällen aus der Praxis erläutert.

Referent:
Prof. Dr.-Ing. Michael Eisfeld MSc ist Professor für Tragwerkslehre und BIM an der FH Bielefeld und Gesellschafter bei der Eisfeld Ingenieure AG. Er ist spezialisiert auf das Thema BIM und Tragwerksplanung und hat schon viele Projekte mit der BIM-Methodik bearbeitet. Er berät Verwaltungen sowie Unternehmen bei der BIM-Implementierung und ist bei buildingsmart e. V. Leiter der FG Tragwerksplanung zur IFC-Standardisierung von BIM-Projekten.


__________________________________________

Vergangene Webinare zum Nachlesen & Nachhören:

Frei verfügbarer Zugang zu unserem Webinar in Gesamtlänge - jetzt downloaden!