Ytong DBM Pellets

Die neue Mörtelgeneration

Die innovativen, mineralischen Ytong Dünnbettmörtel (DBM) Pellets mit höherer Ergiebigkeit reduzieren die Staubbelastung auf der Baustelle und erfüllen heute damit die neuen verschärften Anforderungen an Feinstaubreduzierungen im Baubereich. Die patentierte Technologie wurde 2015 mit dem Arbeitsschutzpreis ausgezeichnet.

Ytong Dünnbettmörtel Pellets bieten deutliche Vorteile gegenüber der klassischen Dünnbettmörtelverarbeitung. Ytong DBM Pellets mischen sich bei Wasserzugabe nahezu selbstständig und weisen eine höhere Ergiebigkeit gegenüber herkömmlichen Dünnbettmörteln von bis zu ca. 25% auf - und das bei einem Minimum an Staubentwicklung.

Die Vorteile auf einen Blick:

Ytong DBM Pellets
  • Staubarm
  • Selbstvormischend - nach 90 Sekunden
  • Geringer Kraftaufwand - „Easy-to-mix“ Effekt
  • Bewährte Qualität
  • Höhere Ergiebigkeit gegenüber herkömmlichen PorenbetonDünnbettmörteln von bis zu 25 Prozent
  • Witterungsbeständiger Kunststoffsack

Verarbeitung - Einfach, sicher und schnell verarbeitet

Ytong DBM Pellets im witterungsbeständigen Kunststoffsack

DBM Pellets aus dem wetterfesten Mörtelsack in einen Kübel geben

Wassermenge laut Beschreibung auf dem Mörtelsack hinzugeben

Kurz warten und den Dünnbettmörtel reifen lassen

Nach 90 Sekunden zerfallen die Mörtelpellets durch die Wasseraufnahme und sind nun vorgemischt

Aufrühren und fertig ist die Mörtelmischung

Der Mörtel kann wie gewohnt mit Plankelle oder einem Mörtelschlitten vollfugig und vollflächig auf die Lagerfuge aufgetragen werden

Mauerverbinder sind in den Mörtel der Lagerfuge einzulegen

So wird ein fester Verbund an der aussteifenden Wand gewährleistet

Technische Grundlagen

  • Technischen Regel für Gefahrstoffe (TRGS) 900 „Arbeitsplatzgrenzwerte“: Seit 2014 Verschärfung der Staubgrenzwerte auf Baustellen mit einer Übergangsfrist bis max. 2018
  • Technischen Regel für Gefahrstoffe (TRGS) 559 „Mineralischer Staub“:  Die stückige Beschaffenheit ermöglicht die Zuordnung zur Expositionskategorie 1 (somit können technische, organisatorische und persönliche Staubschutzmaßnahmen entfallen).
  • Verarbeitung wie herkömmlicher Werk-Trockenmörtel

Technische Daten

Technische Daten Ytong DBM Pellets

Die innovativen Mörtel Pellets wurden für Ytong entwickelt und sind genau auf das Bausystem abgestimmt. Sie sind speziell zur Herstellung von Mauerwerk aus Porenbeton Plansteinen mit Dünnbettmörtelfuge zugeschnitten und erfüllen höchste Anforderungen.

Video zu den Ytong DBM Pellets

Hohe Ergiebigkeit

Hohe Ergiebigkeit

Erhöhte Ergiebigkeit gegenüber herkömmlichem Dünnbettmörtel.

Selbstvermischung

Selbstvermischung

Kein Geräteeinsatz, keine aufwändige Reinigung, keine Stromversorgung notwendig.

Staubarme Pellets

Staubarme Pellets

Die Brikettierung von Mörtel gewährleistet sicher die Expositionskategorie 1 (geringes Staubungsverhalten) gemäß TRGS 559 und vermeidet somit viele organisatorische sowie persönliche Schutzmaßnahmen

Alle Informationen auf einen Blick

Ytong DBM Pellets Verarbeitung und technische Daten