Einfamilienhaus, Rottweil

Enge Vorgaben des Bebauungsplanes und ein Grundstück in teilweiser Hanglage machten die Planung des Einfamilienhauses zu einer konzeptionellen Herausforderung. Dank der guten Verarbeitungseigenschaften von Ytong Porenbeton konnte die klare und moderne Formensprache des kompakten Baukörpers mit optisch abgelöstem Dach zügig und wirtschaftlich realisiert werden.

Download Objektbericht

Bautafel

Gebäudeart Individuelles Architektenhaus
Standort Rottweil
Objektplaner Andreas Heine, mlw Architekten Morent Lutz Winterkorn, Ravensburg
Produkte Ytong PP 1,6–0,25 (d = 365 mm)
Besonderheiten KfW-Effizienzhaus 55, Energieeffizienz gekoppelt mit moderner Architektur, Monotholische Wandkonstruktion
zurück