Fahrner Höfe, Duisburg

Im Duisburger Norden zeigt eine moderne Wohnsiedlung, dass es auch in dichtbesiedelten Regionen möglich ist, bezahlbaren Eigenheimbau ohne Abstriche bei der Qualität zu realisieren. Ein erheblicher Faktor zur Kostenreduktion war dabei der Einsatz des großformatigen Bausystems aus Ytong Porenbeton.

Download Objektbericht

Bautafel

Gebäudeart Reihen-, Doppelhäuser und Mehrgeschossbau
Standort Duisbrug-Fahrn, Deutschland
Architekt SWF Projektbau GmbH & Co. KG Dinslaken
Produkte Ytong Systemwandelement PPSW 2 (AAC 2,0-350, l = 0,09 W/(mK)
Ytong Trennwandelement PPN 4 4-0,06 , l = 0,16 W/(mK)
Besonderheiten kurze Fertigungszeiten, niedrige Baukosten durch schnelle Verarbeitung, optimales Preis-Leistungs-Verhältnis, freie Grundrissgestaltung durch Rasterplanung
zurück